Liberale für BDP

WARUM HISTORISCH GEWACHSENE MENTALITÄTSUNTERSCHIEDE IN GRAUBÜNDEN EINE UNION CVP - BDP VERUNMÖGLICHEN

VON ANDREAS K. WINTERBERGER

Eine entscheidende Grundlage dieses Artikels stellt das Buch: Hansmartin Schmid: Nichts mehr von dahinten DAVORN! Eine Geschichte des Bündner Liberalismus und des Bündner Freisinns, Südostschweiz Verlag, Chur, dar, das ich zu 80 Prozent gelesen hatte, bevor ich es vor drei Tagen im Zug liegen liess, von dem ich heute nicht wie vereinbart ein anderes Exemplar per Post und per Express zugesandt erhalten habe. Zusätzlich wird demnächst eine Rezension dieses gerade heute besonders lesenswertes Buches, das in neuer Auflage dringend erneut publiziert werden sollte, auf "Bücher- und Filmbesprechungen" aufrufbar sein. Es handelt sich dabei nicht bloss um eine Geschichte des Bündner Freisinns, sondern auch um eine Geschichte der Bündner Demokraten, einer seinerzeitigen Abspaltung der Jungfreisinnigen, sowie um eine Geschichte der Katholisch-Konservativen etc.

Copyright 2014 Andreas K.Winterberger



© 2014 by Andreas K. Winterberger